Ausbildung | Fitnesstrainer *in B-Lizenz

Machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf

Inhalte:  Trainigsplanerstellung | Grundlagen des Gerätetrainings | sportpraktische Umsetzung Kraft- Ausdauer- und Beweglichkeitstraining | ausgewählte Krankheitsbilder | Testing und Diagnostik | Motivation und Kundenansprache

Dauer:  4 Tage – jeweils Samstag und Sonntag

Standort: Koblenz

Perspektiven:   Sporteinrichtungen die fortschrittlich denken, beschäftigen Trainer mit der bestmöglichen Qualifikation. Durch die Kombination Ihrer Ausbildungen zum Fitnesstrainer C-Lizenz und Fitnesstrainer B-Lizenz, erfüllen Sie die Anforderungen über das Standardmaß hinaus. So können Sie haupt- oder nebenberuflich in Fitness- und Gesundheitseinrichtungen den steigenden Erwartungen der sportbegeisterten Kunden am besten gerecht werden. Ihre Qualifiktion ermöglicht es Ihnen flexibel auf die Trends der Fitnessbranche zu reagieren.


 

Lernen für den Traumjob: Ausbildung zur Fitness- und Gesundheitstrainer *in

Wachsendes Gesundheitsbewusstsein, steigende Ansprüche an die Qualität eines Trainings und zahlreiche Trends stellen heute ganz andere Anforderungen an das Berufsbild eines Trainers, als noch vor wenigen Jahren. Haben Sie sich für den Beruf Fitnesstrainerin oder Fitnesstrainer entschieden, müssen Sie Ihre fachliche Qualifikation nachweisen. Mit einer B-Lizenz zeigen Sie, dass Sie Kundinnen und Kunden während des Trainings professionell beraten und betreuen können, oftmals zu sehr persönlichen und vielseitigen Fragen zu den Themen Training und Gesundheit.

Zweifach zertifiziert: Fitnesstrainer *in C-Lizenz und B-Lizenz

Eine wichtige Voraussetzung, um sich mit einer B-Lizenz vom Markt abzuheben, ist es die Theorie des sportlichen Trainings sicher zu beherrschen und zu verstehen. Deshalb setzt sich Ihr Trainerschein aus zwei Lizenzen zusammen. Die Fitnesstrainer *in C-Lizenz absolvieren Sie vorab, da sie Ihr theoretisches Wissen sichert. Diese Zertifizierung vervollständigen Sie jetzt um die B Lizenz. Ihr komplexes Wissen in der Theorie und in der Praxis steht für Qualität und sichert Ihren langfristigen Erfolg in der Fitness- und Gesundheitsbranche.

Fokus: praktische Voraussetzungen

Der praxisorientierte Lehrgangsteil qualifiziert Sie, fitness- und gesundheitsorientiertes Training individuell zu planen und zu steuern. Sie sind in der Lage bedarfsgerechte Trainingspläne zu erstellen, in denen Sie die Ausgangsvoraussetzungen Ihrer Kunden berücksichtigen. Sie lernen, wie eine Anamnese praktisch durchgeführt wird und wie Sie gezielt und systematisch erfragen, welche Ziele Ihr Kunde verfolgt und erhalten Informationen über den Leistungszustand. Auf Grundlage dieser Informationen treffen Sie eine angemessene Übungsauswahl und bestimmen adäquate Belastungsparameter.

Die praktische Einführung und Umsetzung der Trainingsprogramme sind wichtige Teile Ihrer Trainertätigkeit. Damit geht einher, Übungen korrekt anzuleiten, zu erklären und fehlerhaft ausgeführte Bewegungsabläufe zu korrigieren. Ihre Fähigkeit, den Kunden durch eine motivierende Kommunikation zu unterstützen, rundet Ihr Profil ab.

Die Inhalte Ihrer Trainerausbildung werden den steigenden Anforderungen an den Beruf des Fitnesstrainers gerecht.

Lehrinhalte

Theorie

  • Trainingsplanerstellung
  • Grundlagen des Gerätetrainings
  • Grundlagen des Freihanteltrainings
  • richtige Kundenansprache
  • Motivation
  • methodische und didaktische Grundlagen

Praxis

  • praktische Anwendung leistungsdiagnostischer Verfahren:
    • Anamnese
    • Haltungs- und Bewegungsanalyse / Beweglichkeit
    • Bestimmung der Maximalkraft
    • Ausdauertests
    • Umgang mit ausgewählten Krankheitsbildern
  • sportpraktische Umsetzung von:
    • Krafttraining
    • Ausdauertraining
    • Schnelligkeitstraining
    • Beweglichkeitstraining
  • funktionelles Training
  • individuelle Belastungssteuerung
  • richtige Übungsanleitung
  • Spotting & Acting
  • Korrekturen
  • Trainingsplanerstellung anhand von Fallbeispielen

Inhalte des Übungskataloges

  • Grundsätze des Gerätetrainings
  • Übungen der unteren Extremitäten
  • Übungen der oberen Extremitäten
  • Bauchübungen
  • Rückenübungen
  • Freihanteltraining

Übersicht

Abschluss

  • Fitness- und Gesundheitstrainer/ in B-Lizenz

Dauer

  • 4 Tage (inklusive Prüfungstag)
  • Samstag, Sonntag | Samstag, Sonntag
  • 09:30-16:30 Uhr

INVESTITION

  • nur 399€
  • inkl. Prüfungsgebühr und Unterlagen

Qualifikationslevel (EQF)

Prüfung

  • Im Rahmen Ihrer Ausbildung findet am letzten Ausbildungstag eine praktische Lehrprobe statt.

Zertifikat

  • Wir stellen Ihnen Ihr Zertifikat zum Fitness- und Gesundheitstrainer/ in B-Lizenz in den Sprachen deutsch und englisch aus.

Anmerkungen

  • Zur Teilnahme an der Ausbildung müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein.
  • Die C-Lizenz sichert Ihr theoretisches Wissen und ist die Voraussetzung für eine Teilnahme an der B-Lizenz.
  • Nutzen Sie unseren Beratungsservice unter 02651 74 69 68 2

Mitbringen

  • Für den praktischen Teil benötigen Sie Sportbekleidung, Hallenschuhe und ein Handtuch. Denken Sie bitte auch an Ihre Verpflegung.

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld, Ihre Terminabfrage steht Ihnen in wenigen Sekunden zur Ansicht bereit.

Einzeltermine

Seminare werden geladen...

Kooperationen

ABAWI

ABAWI