Ausbildung | Entspannungstrainer *in für Kinder

Inhalte:  Grundlagen der Entspannung | Kursstunden für Kinder gestalten | kindgerechte Entspannungsübungen anleiten | Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung | Entspannung im Alltag

Dauer:  2 Tage – Samstag und Sonntag

Ausbildungsort: Koblenz

Perspektiven:  Kinderentspannungstrainer haben die Möglichkeit, in verschiedenen Gesundheitseinrichtungen, Schulen, Kindergärten oder Familienzentren eigene Entspannungskurse zu leiten, in Vorträgen oder Workshops rund um das Thema Kinderentspannung zu informieren und inspirieren oder sie unterstützen Projektarbeiten in der Gesundheitsförderung.

Jetzt neue Perspektiven bilden: nächster Ausbildungstermin 24.11.-25.11.2018


Wir möchten, dass unsere Kinder ausgeglichen, leistungsbereit und fröhlich sind. Im Alltag ist es nicht immer einfach, die Voraussetzungen dafür umfassend zu organisieren und einzurichten. Um zu verhindern, dass unsere Jüngsten Stress ausgesetzt sind und gesundheitliche Beeinträchtigungen erfahren, können bereits in jungen Jahren Entspannungstechniken erlernt und Entspannungsübungen durchgeführt werden. Die im Kindesalter erworbenen Fertigkeiten der bewussten Entspannung sind auch im Erwachsenenalter bei der Stressbewältigung von Vorteil.

Gudrun Mies-Walfort Entspannungstrainerin für Kinder

Gudrun Mies-Walfort
Entspannungstrainerin für Kinder

Details und Ziele der Ausbildung: Entspannungstrainer *in für Kinder

Im zweitägigen Seminar zur Entspannungstrainer *in für Kinder werden im ersten Schritt die wesentlichen Grundlagen der Entspannung sowie des Autogenen Trainings und der Progressiven Muskelentspannung vermittelt. Im zweiten Schritt erarbeiten Sie, wie Sie diese erlernten Grundlagen kindgerecht umsetzen, damit Kinder Entspannungsübungen in Ihren Alltag übertragen und anwenden können. Es ist wichtig, dass Kinder Entspannung als etwas Positives erfahren. Dafür werden die erlernten Techniken zum Beispiel in Geschichten und Phantasiereisen eingebunden und während des Seminars ausprobiert. Sie erlernen weitere Bewegungs- und Entspannungsspiele zur praktischen Durchführung einer Kursstunde und zur Gestaltung von Übungseinheiten.

Das innere Gleichgewicht herzustellen und Ruhe zu erleben schützt die Jüngsten vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Risiken. Im Prozess der Gesundheitsförderung gilt Entspannung als wesentlicher ein Aspekt für eine gesunde Entwicklung von Kindern. Ebenso von Bedeutung ist eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung. Gesundheitsförderung für Kinder wird als ganzheitlicher Prozess verstanden, der Fachkräfte mit umfassenden Kompetenzen braucht. Eine Erweiterung Ihres Wissens und damit auch Ihres zukünftigen Tätigkeitsfeldes um die Aspekte Kinderernährung und Kindersporttrainer* in kann durchaus lohnenswert sein.

Lehrinhalte

Theorie

  • Grundlagen der Entspannung
  • Hintergründe für ein Entspannungstraining bei Kindern
  • Methodik Progressiver Muskelentspannung und Autogenes Training für Kinder
  • Indikation und Kontraindikation
  • Auswirkung von Stress und Entspannung auf den kindlichen Organismus
  • Durchführung und Gestaltung von Übungseinheiten
  • Kursleiterkompetenzen
    • der richtige Umgang mit Kindern
    • Umgang mit Störungen der Lerninhalte
    • Sprechgeschwindigkeit, Tonlage und Lautstärke

Praxis

  • praktische Durchführung einer Kursstunde
  • Phantasiereisen und Entspannungsgeschichten
  • Aktivitäten zur Entspannung
  • Methodik von Phantasiereisen
  • Aktivitäten zur Entspannung
    • Übungen, um zur Ruhe zu kommen
    • Bewegungs- und Entspannungsspiele
  • Sprechgeschwindigkeit, Tonlage und Lautstärke

Übersicht

Kooperationen

ABAWI

ABAWI