Ausbildung | Übungsleiter *in für Seniorensport

Perspektiven:  Führen Sie als Übungsleiter und Trainer für Seniorensport motirvierende und gesundheitsfördernde Kursstunden durch und begeistern eine interessante und immer größere werden Zielgruppe für einen aktiven Lebensstil.

Dauer: 2 Tage –  Samstag und Sonntag

Ausbildungsort: Koblenz


Setzen Sie als Übungsleiter *in neue Impulse im Seniorensport

Wenngleich sportliche Senioren ihr Leben aktiver und selbstbestimmter gestalten als Senioren, die ihren Ruhestand zu wörtlich nehmen, ist für beide ein maßgeschneidertes Sport- und Bewegungsangebot gesundheitsfördernd. Demnach brauchen beide fachmännisch und vielseitig durchgeführte Bewegungs- und Kursangebote, die unter professioneller Anleitung eines Übungsleiter oder Kursleiter für Seniorensport stattfinden. Der sportliche Senior sportlich bleibt sportlich und der Ruheständler erkennt, was Bewegung und Fitnesstraining bewirken kann.

Ausgebildete zum Übungsleiter für Seniorentraining erstellen Sie Kurskonzepte für Seniorensport und Seniorengymnastik in der Theorie und Praxis. Der Aufbau und die inhaltliche Gestaltung Ihrer Kursstunden richten sich nach den körperlichen Voraussetzungen und altersgemäßen Veränderungen der Senioren. Die gewählten Übungen trainieren Kraft, Ausdauer und Koordination. Und ob Zirkeltraining, Sitzkreis oder Bewegungsspiele, als Übungsleiter für Seniorensport verfügen Sie über ein großes Repertoire an Trainingsmöglichkeiten. Mobilität, Sensorik und Sensibilität bleiben  erhalten und werden verbessert und die Intensitäten motivieren, machen Spaß und fördern die Bewegungsfreude der Teilnehmer.

Grundlagen der Anatomie, Physiologie und Trainingslehre sind eine wichtige Voraussetzung, um die Seniorensportgruppe in jedweder Hinsicht kompetent zu betreuen. Demnach baut die Fortbildung Übungsleiter *in für Seniorensport auf der Fitnesstrainer *in C-Lizenz für Seniorensport auf. Schließlich begeistern Ihre Bewegungsstunden ältere Menschen, weil sie Spaß machen und die Gesundheit erhalten und optimieren. Schlussendlich sind das die Gründe, warum sich eine vielseitige und anspruchsvolle Zielgruppe langfristig an Sie binden wird.

Lehrinhalte

Theorie

  • die Bedeutung und Besonderheiten von Seniorentraining
    • Pädagogische und psychologische Kenntnisse im Training mit Seniorengruppen
    • altersbedingte Anpassungen
  • Entwicklung eigener Kurskonzepte
  • Integration verschiedener körperlicher und geistiger Voraussetzungen
  • Besonderheiten von Kleingruppentraining
    • richtig anleiten und korrigieren in der Theorie
    • die Auswahl methodischer Hilfsmittel

    Praxis

    • Kleine Spiele
    • Training der koordinativen Fähigkeiten, Kraft und Ausdauer
    • praktische Umsetzung der Kurskonzepte
    • richtig anleiten und korrigieren in der Praxis
    • Aufbau und Durchführungen von z.B. Zirkeltrainings,  Gruppenübungen oder Sitzgymnastik
    • Musikauswahl für Gruppentraining mit  Senioren
    • Entspannungsübungen

 

Übersicht

Kooperationen

ABAWI

ABAWI